Skip directly to content

Bei Jimmy Fallon: Ed Sheeran covert Songs von Slayer, Iron Maiden und Limp Bizkit

  • 02 Jun 2015
    Bei Jimmy Fallon: Ed Sheeran covert Songs von Slayer, Iron Maiden und Limp Bizkit

    Jimmy Fallon gehen die guten Ideen einfach nicht aus. So auch für die gestrige Sendung, bei der der Showmaster in die Rolle eines Heavy-Metal-Onkels mit langen Haaren schlüpfte, der eine vermeintliche neue Compilation mit Metal-Klassikern ankündigt, gesungen von … Ed Sheeran!

    Seht euch unten an, wie der Brite "Angel of Death" von Slayer, "Run To The Hills" von Iron Maiden und "Break Stuff" von Limp Bizkit auf seine eigene Weise interpretiert, was den ursprünglich harten und aggressiven Songs eine urkomische Note verleiht. Als Bonus gibt es dann nach "Ed Sheeran sings Heavy Metal" noch eine Zugabe: "Ed Sheeran sings Hardcore Rap", genauer: "Paranoid" von Ty Dolla $ign. Seht euch den unterhaltsamen Sketch hier an:

wmgd2c's picture
on June 2, 2015 - 11:53am

Jimmy Fallon gehen die guten Ideen einfach nicht aus. So auch für die gestrige Sendung, bei der der Showmaster in die Rolle eines Heavy-Metal-Onkels mit langen Haaren schlüpfte, der eine vermeintliche neue Compilation mit Metal-Klassikern ankündigt, gesungen von … Ed Sheeran!

Seht euch unten an, wie der Brite "Angel of Death" von Slayer, "Run To The Hills" von Iron Maiden und "Break Stuff" von Limp Bizkit auf seine eigene Weise interpretiert, was den ursprünglich harten und aggressiven Songs eine urkomische Note verleiht. Als Bonus gibt es dann nach "Ed Sheeran sings Heavy Metal" noch eine Zugabe: "Ed Sheeran sings Hardcore Rap", genauer: "Paranoid" von Ty Dolla $ign. Seht euch den unterhaltsamen Sketch hier an:

More news on Ed

[]