Skip directly to content

Ed Sheeran und The Roots covern Fetty Waps "Trap Queen" bei Jimmy Fallon

  • 08 Jun 2015
    Ed Sheeran und The Roots covern Fetty Waps "Trap Queen" bei Jimmy Fallon
    Dass Ed Sheeran leidenschaftlich gern Cover-Songs singt, stellte der UK-Star erst letzte Woche mit einer Reihe unterhaltsamer Metal-Cover bei Jimmy Fallon unter Beweis, darunter Songs von Slayer und Iron Maiden. 
     
    In besagter Sendung gab es am Ende dann noch ein Rap-Cover von Ty Dolla $ign zu hören – und damit nicht genug, denn offenbar hatten Ed und die Studioband The Roots einen derartig guten Run, dass sie sich Backstage für ein weiteres Rap-Cover zusammenfanden. Diesmal im Programm: "Trap Queen", die Debüt-Single von Fetty Wap, die derzeit gehörig die US-Charts aufwirbelt
     
    Unten seht ihr das Video von der Session, in dem Ed Sheeran voller Gefühl derbe Textzeilen wie "I be smoking dope and you know Backwoods what I roll / Remy Boy, Fetty eating shit up that's fasho / I’ll run in ya house, then I'll fuck your hoe" intoniert. Ziemlich lustig! Zum Vergleich hört ihr darunter die Original-Version von "Trap Queen".
     
    Fetty Wap sollte man übrigens unbedingt im Auge behalten: Der 25-Jährige aus New Jersey wurde vom XXL Magazine frisch in die heiß begehrte "Class of 2015" aufgenommen und wird von Größen wie Kanye West und Drake hofiert.

wmgd2c's picture
on June 8, 2015 - 10:10am
Dass Ed Sheeran leidenschaftlich gern Cover-Songs singt, stellte der UK-Star erst letzte Woche mit einer Reihe unterhaltsamer Metal-Cover bei Jimmy Fallon unter Beweis, darunter Songs von Slayer und Iron Maiden. 
 
In besagter Sendung gab es am Ende dann noch ein Rap-Cover von Ty Dolla $ign zu hören – und damit nicht genug, denn offenbar hatten Ed und die Studioband The Roots einen derartig guten Run, dass sie sich Backstage für ein weiteres Rap-Cover zusammenfanden. Diesmal im Programm: "Trap Queen", die Debüt-Single von Fetty Wap, die derzeit gehörig die US-Charts aufwirbelt
 
Unten seht ihr das Video von der Session, in dem Ed Sheeran voller Gefühl derbe Textzeilen wie "I be smoking dope and you know Backwoods what I roll / Remy Boy, Fetty eating shit up that's fasho / I’ll run in ya house, then I'll fuck your hoe" intoniert. Ziemlich lustig! Zum Vergleich hört ihr darunter die Original-Version von "Trap Queen".
 
Fetty Wap sollte man übrigens unbedingt im Auge behalten: Der 25-Jährige aus New Jersey wurde vom XXL Magazine frisch in die heiß begehrte "Class of 2015" aufgenommen und wird von Größen wie Kanye West und Drake hofiert.

More news on Ed

[]